Schichtwechsel KW 18 2013

Liebe Kunden/innen

Die Frühjahrskulturen in den Gewächshäusern haben sich doch noch besser entwickelt als wir, wegen der ungewöhnlich kalten Wochen im Frühjahr, gedacht haben. Die warmen Tage der letzen Wochen bewirkten Wunder. Trotzdem, alles ist ein wenig kleiner wie üblich. Nächste Woche ernten wir Bundzwiebeln. Eigentlich bräuchten sie noch 2 Wochen um eine optimale Größe zu ereichen, aber die Gurken als Folgekultur drängen in das Gewächshaus und können nicht warten. Ähnlich verhält es sich mit den Kohlrabis, die auch zur Ernte in der nächsten Woche vorgesehen waren. Hier warten wir noch eine weitere Woche zu und schieben den Pflanztermin der darauffolgenden Auberginen etwas hinaus.

In den Gewächshäusern ist ab nächster Woche Schichtwechsel. In der Kalenderwoche 20 und 21 pflanzen wir Tomaten, Auberginen, Paprika, Gurken und Sommerkräuter.

Im Freiland konnten wir am Donnerstag noch vor dem Regen unsere Kürbisse aussäen. Schon jetzt können Sie sich im Herbst auf Hokkaido rot und grün, Rondini, Muskatkürbis, Sweet Dumpling, Ufokürbis  und auf den Gelben Zentner freuen. Die für nächste Woche geplanten Aussaaten im Freiland müssen wir voraussichtlich auf die übernächste Woche verschieben, da die Felder zur Zeit wegen dem Regen nicht befahren werden können.

Dieser Beitrag wurde unter Wochenbrief veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>