ein November wie fast noch nie Wochenbrief KW 44 2011

Liebe Kunden/innen

Nachdem die Sommerkulturen nun komplett abgeräumt sind füllen sich unsere Gewächshäuser langsam wieder mit den Winterkulturen.
Hier hauptsächlich Feldsalat. Neben Feldsalat wachsen jetzt noch, Petersilie, Schnittlauch, Winterkresse, Hirschhorn- und Spitzwegerich, Postelein und Sauerampfer. Die ungewöhnlich warme Witterung tut das ihre dazu um die Pflanzen für diese Jahreszeit außergewöhnlich gut und schnell wachsen zu lassen. Da wir den ersten Feldsalat sehr spät gepflanzt haben, dauert es allerdings noch 2 bis drei Wochen bis zur ersten Feldsalaternte. Aber da es zur Zeit noch genügend große Mengen Freilandkopfsalate gibt ist das ganz gut so. Den letzten Feldsalat pflanzen wir in der ersten Dezemberwoche. Dieser Feldsalat wird ende Februar zur Ernte anstehen.
Auf unseren Feldern werden wir diese Woche mit der Aussaat des Wintergetreides fertig.
Auch unser Freilandgeflügel  freut sich über die sonnigen Tage und gedeit prächtig. An dieser Stelle will ich Sie nochmals auf unser Frühbucherrabatt für unsere Weihnachtsgänse hinweisen. Wenn wir Ihnen die Weihnachtsgans schon in der KW 48 oder 49 liefern können kostet das kg nur 15,25€ satt 17,25€. Sie müssen die Gans dann allerdings bis Weihnachten einfrieren. Dieses kurzzeitige einfrieren schadet übrigens in keiner Weiser der Qualität des Gänsefleisches.

Nächste Woche packen wir in unsere Gemüsekiste viele Produkte  von unseren Kollegen Achim Bauer und Katja Besselmann, die einen großen Biolandgemüsebaubetrieb in der Pfalz bewirtschaften. Durch die noch mildere Witterung als bei uns, haben sie auch noch jetzt im Dezember ein großes Angebot von Freilandgemüse. Freuen können Sie sich auf Lauch, Schwarzkohl, Sellerie, Fenchel, Radieschen, Batavia-Salat  und Zuckerhut.

Ich wünsche Ihnen ein schönes sonniges Wochenende

Dieser Beitrag wurde unter Wochenbrief veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>